Psychologische Betreuung

Dipl. Psych. Nadja König
Beruflicher Werdegang:

  • 10/1993 bis 05/2001 Studium der Psychologie an der Gesamthochschule Wuppertal, Abschluss als Diplom-Psychologin
  • 09/2001 bis 12/2001 Praktikum bei der Citybank Privatkunden AG
  • 06/2002 bis 06/2003 Zunächst Praktikum, dann befristeter Vertrag bei der RAG Coal International AG Essen
  • 08/1997 bis 06/2006 verschiedene Praktika, u.a. Florence-Nightingale-Krankenhaus, Rheinische Klinikum Düsseldorf und Mönchengladbach und im psychiatrischen Krankenhaus Heppenheim.
  • seit 02/2004 selbstständig: "Mobile Beratung" sowie Assistententätigkeit in einer psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft in Düsseldorf
  • 2005 bis 2008 Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin VT, APP in Köln
  • 2008 Psychoonkologische Weiterbildung; psy.kom, Köln
  • seit 01/2006 psychologische Beratung in der Gemeinschaftspraxis Ders. Ferber und Möller
  • seit 2009 freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeutin für Krebspatienten in Olpe
Besonders bei chronischen Erkrankungen ist nicht nur die optimale medizinische Betreuung entscheidend. Gerade bei Dialysepatienten hat die psychische Stabilität und der richtige Umgang mit der individuellen Erkrankung eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Daher bieten wir auf Wunsch unseren Dialysepatienten eine kompetente psychologische Betreuung an.
Frau König, die auch freiberuflich tätig ist, können Sie für weitere Informationen auf ihrer Website besuchen.
 
http://www.praxisgemeinschaft-psychotherapie-olpe.de/psychologen/nk.html